Hundefitness [Oberschenkelmuskulatur & Koordination]

Hundefitness

Mit diesem Artikel möchte ich dir eine Übung zeigen, die bevorzugt die Oberschenkelmuskulatur und die Koordination bei deinem Hund trainiert.

Dafür habe ich zwei Videos gedreht, im ersten Teil zeige ich dir den Aufbau der Übung, der zweite Teil zeigt wie du die Übung erweitern kannst.

Der Aufbau der Übung seitlich über eine Stange steigen.

Seitlich über eine Stange steigen (Fortgeschritten)

Ich trainiere regelmäßig die Muskulatur und Koordination meiner Hunde. So haben sie immer Abwechslung in der Art der Beschäftigung und ich sehe es als Vorteil für die Touren mit dem Mountainbike in den Wäldern und auf Trails.

Das Trainingsziel dieser Übung ist, die Kräftigung, Koordination sowie ein größeres Bewegungsausmaß.

Die Übung ist auch zu empfehlen für Hunde mit wenig Oberschenkelmuskulatur, sie fördert zudem die Stabilität bei sportlicher Beanspruchung. (Traildogs, Agility, Discdogging…)

Nun noch ein paar Informationen zur Funktion der Muskulatur die wir hier trainieren.

Der zweiköpfige Oberschenkelmuskel übernimmt eine wichtige Funktion in der Stemmphase, sowie beim seitwärts ziehen. Er streckt unter anderem die Hüfte und beugt und streckt auch das Knie auch ist er für die Streckung des Sprunggelenks verantwortlich.

So nun wünsche ich dir viel Spaß beim Training mit deinem Hund! Bei Fragen gerne unter einem der Videos auf YouTube kommentieren!

Viele Grüße

Dein Sven

Schreibe einen Kommentar